18. Juni 2020: Tankwagenzug verliert Methanol

12:42 Uhr- Alarmierungsstufe S3, Schadstoffaustritt aus einem LKW Tankzug beim Rasthaus Haag.. Die Einsatzkräfte der FF Stadt Haag und FF Amstetten konnten die Leckage am Tankwagen rasch abdichten, auf die ausgeflossene leicht entflammbare Flüssigkeit wurden Bindemitteln aufgebracht und fachgerecht entsorgt. Im Einsatz standen 40 Mitglieder der freiwilligen Feuerwehren Amstetten und Stadt Haag. Während des Einsatzes wurde der gesamte Bereich großräumig abgesperrt.
Durch das rasche Handeln des LKW Fahrers wurde eine Beeinträchtigung der Umwelt verhindert, verletzt wurde bei diesen Einsatz niemand.

Im Einsatz FF Haag: SRF, HLFA3, KDO1 sowie AFK, BFK, Rotes Kreuz und Polizei.
Mannschaft FF Haag 12 im Einsatz, 2 in Bereitschaft.

(Text und Fotos © FF Amstetten und FF Stadt Haag- Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit OLM Reisenhofer Gottfried)


 
 

Freiwillige Feuerwehr Stadt Haag   |   Erholungsheimstraße 8, A-3350 Stadt Haag   |   Tel.: +43 7434 43550   |   E-MAIL   |   IMPRESSUM