26. Juli 2020: Menschenrettung nach Fahrzeugüberschlag

00:10 Uhr- Einsatz zu einer Menschenrettung nach einem Verkehrsunfall auf der B42 in Schudutz, kurz vor der FF Haindorf. Eine Lenkerin kam mit ihrem PKW von der Fahrbahn ab und kollidierte im Strassengraben frontal mit einer Betonmauer. Das Fahrzeug wurde durch den Aufprall wieder auf die Fahrbahn zurück katapultiert, wobei das Wrack seitlich zum liegen kam. Sie zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu. Die Fahrerin wurde von den Feuerwehr Einsatzkräften über den Kofferraum aus dem Fahrzeug befreit und den RK Sanitätern zur weiteren Versorgung übergeben.

Im Einsatz: FF Stadt Haag mit SRF, HLF3A, FF Haindorf, FF Pinnersdorf, Polizei und Rotes Kreuz, Streckendienst Strassenmeisterei.
Mannschaft FF Haag: 10 im Einsatz, 18 in Bereitschaft.
Einsatzdauer ca. 1,5 Stunden

(Text und Fotos © FF Stadt Haag- Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit
OLM Reisenhofer Gottfried)


 
 

Freiwillige Feuerwehr Stadt Haag   |   Erholungsheimstraße 8, A-3350 Stadt Haag   |   Tel.: +43 7434 43550   |   E-MAIL   |   IMPRESSUM