14. Juni 2021: Verkehrsunfall auf der Straße zur Autobahn

16:40 Uhr- Einsatz zu einem Verkehrsunfall auf der B42 nähe OMV Tankstelle. Zwei PKW waren kollidiert, wobei eine Person schwer verletzt wurde und das Unfallfahrzeug nicht mehr selbstständig verlassen konnte. Mittels Spineboard musste die verletzte Person von den FF Einsatzkräften und den Rotkreuz Rettungssanitätern aus dem Fahrzeug gerettet werden. Die demolierten Unfallautos wurden auf zwei Autotransport Anhänger verladen und in eine Werkstätte gebracht. Der Verkehr wurde während der Aufräumungsarbeiten von der Straßenmeisterei Stadt Haag geregelt.

Im Einsatz FF Stadt Haag mit HLF3A, SRF, MTFA und KDO2 mit Abschleppanhänger,
Polizei Haag, RK St.Valentin.
Einsatzdauer ca. 1,5 Stunden
Mannschaft: 12 im Einsatz

(Text und Fotos © FF Stadt Haag- Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit
OLM Reisenhofer Gottfried)


 
 

Freiwillige Feuerwehr Stadt Haag   |   Erholungsheimstraße 8, A-3350 Stadt Haag   |   Tel.: +43 7434 43550   |   E-MAIL   |   IMPRESSUM