25. November 2017: Fahrzeugbergung nach Kollision auf A1

Um 10:13 Uhr wurde die FF zu einem Verkehrsunfall auf der Westautobahn alarmiert. Zwei PKW kollidierten auf der 3. Fahrspur und blockierten zwei Fahrstreifen der Autobahn. Die demolierten Fahrzeuge mussten rasch von der Fahrbahn entfernt werden, da es wegen dem starken Verkehrsaufkommen zur Staubildung kam.
Mittels Abschleppanhänger wurden die PKW's von der Fahrbahn entfernt und gesichert abgestellt.

Im Einsatz waren das SRF, HLF3 und MTF samt dem Abschleppanhänger, nach ca. 1,5 Stunden war der Einsatz beendet.

(Text und Foto © SB ÖA- FF Stadt Haag RG)


 
 

Freiwillige Feuerwehr Stadt Haag   |   Erholungsheimstraße 8, A-3350 Stadt Haag   |   Tel.: +43 7434 43550   |   E-MAIL   |   IMPRESSUM