16. Mai 2012: LKW Bergung auf der A1

Gegen 08.00 Uhr kam es am Mittwoch, den 16.Mai zu einem folgenschweren LKW Unfall auf der Westautobahn A1, Fahrtrichtung Wien bei der Autobahnabfahrt Oed. Aus bisher noch ungeklärter Ursache stürzte ein Sattelzug, voll beladen mit Paprikaschachteln in einer Kurve um, dabei bohrte sich die Leitschiene ins Führerhaus.

Sofort wurden die Feuerwehren Haag und Amstetten alarmiert, die beiden Insassen konnten sich selbst aus dem Unfallwrack retten. Von der Rettungsleitstelle 144 NOTRUF NÖ wurden das Rote Kreuz Haag und der ÖAMTC Notarzthubschrauber Christophorus 15 alarmiert. Die beiden Insassen hatten großes Glück, sie wurden nur leicht verletzt.

Die 14.000 kg Paprika mussten mit Muskelkraft umgeladen werden, danach wurde mit dem Kranfahrzeug die Bergung durchgeführt.

Die Autobahnabfahrt Oed war für mehrere Stunden gesperrt. (Text: BFK Amstetten)


 
 

Freiwillige Feuerwehr Stadt Haag   |   Erholungsheimstraße 8, A-3350 Stadt Haag   |   Tel.: +43 7434 43550   |   E-MAIL   |   IMPRESSUM