07. März 2021: Menschenrettung nach Verkehrsunfall

13:40 Uhr. Alarmstufe T2 zur Menschenrettung nach einem Verkehrsunfall im Ortsgebiet. Das Fahrzeug war jedoch am vermeintlichen Unfallort nicht auffindbar, somit wurden die umliegenden Straßen von den drei Haager Feuerwehren abgesucht. Unterstützung bekamen wir von oben durch den Notarzt Hubschrauber C15. Die Polizei fand schließlich das Fahrzeug auf der B42 zwischen Kreisverkehr und Autohaus Krydl lediglich mit einem Blechschaden. Der Lenker war unverletzt und unser Einsatz war nicht mehr erforderlich.

Im Einsatz FF Stadt Haag mit HLF3A, SRF, KDO1, KDO2 mit Abschleppanhänger,
FF Haindorf, FF Pinnersdorf, Polizei Haag, RK Stadt Haag, Christophorus 15.
Einsatzdauer ca. 1/2 Stunde
Mannschaft Haag: 17 im Einsatz, 6 in Bereitschaft.

(Text und Fotos © FF Stadt Haag- Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit
OLM Reisenhofer Gottfried)


 
 

Freiwillige Feuerwehr Stadt Haag   |   Erholungsheimstraße 8, A-3350 Stadt Haag   |   Tel.: +43 7434 43550   |   E-MAIL   |   IMPRESSUM