11. Juli 2022: Mehrere eingeklemmte Personen

Ein Kleinbus ist gegen 5:00 Uhr aus noch unbekannter Ursache auf einen LKW aufgefahren. Die Feuerwehren St. Valentin und Stadt Haag mussten zwei Personen aus dem schwer deformierten Kleinbus befreien. Neben dem Rettungshubschrauber waren noch Einsatzkräfte der Rettung aus dem Bezirk Amstetten und Linz-Land für die Versorgung der insgesamt sechs Personen welche sich im Kleinbus befunden haben an der Einsatzstelle.

Im Einsatz FF Stadt Haag mit SRF und HLF3A , KDO2 mit Abschleppanhänger, Feuerwehr St. Valentin, Rotes Kreuz sowie die Autobahn Polizei und Asfinag.
Einsatzdauer ca. 2,5 Stunden

https://www.fotokerschi.at/blog/kleinbus-kracht-gegen-lkw-zwei-personen-eingeklemmt

(Text und Fotos © FF Stadt Haag-Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit / FOTOKERSCHI.)


 
 

Freiwillige Feuerwehr Stadt Haag   |   Erholungsheimstraße 8, A-3350 Stadt Haag   |   Tel.: +43 7434 43550   |   E-MAIL   |   IMPRESSUM   |   DATENSCHUTZ