Rettungskarte für eine schnellere Rettung

Die Autoindustrie baut ihre Autos immer sicherer, doch das kann auch zum Nachteil werden. Bei einem Unfall können eingeklemmte Personen von den Rettungskräften schwerer geborgen werden. Daher gibt es nun zur Rettungsinformation die "Rettungskarte".

Jeder Autofahrer sollte sich die jeweils zu sinem Fahrzeug passende Karte besorgen und sie hinter der Fahrer-Sonnenblende im Auto platzieren. Außerdem hilft ein Aufkleber, den man sich beim ÖAMTC besorgen kann, die Rettungskräfte über dieses Hilfsmittel zu informieren.

Nähere Informationen finden Sie hier: http://www.oeamtc.at/rettungskarte/

 
 

Freiwillige Feuerwehr Stadt Haag   |   Erholungsheimstraße 8, A-3350 Stadt Haag   |   Tel.: +43 7434 43550   |   E-MAIL   |   IMPRESSUM