31. Jänner 2021: Menschenrettung nach Verkehrsunfall

15:37 Uhr- Die Feuerwehren Stadt Haag und Sankt Valentin standen Sonntag Nachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Westautobahn in Fahrtrichtung St. Pölten im Einsatz.
Ein Fahrzeuglenker ist aus unbekannter Ursache gegen einen Aufpralldämpfer geprallt. Unter den vier Insassen befanden sich auch zwei Kinder im Alter von zwei und vier Jahre. Alle wurden mir der Rettung zur weiteren Untersuchung in ein Spital transportiert. Die Autobahn wurde in diesem Abschnitt gesperrt und der Verkehr über eine Kontrollstelle umgeleitet. Die Feuerwehr führt die Reinigung der Unfallstelle durch.

Im Einsatz: SRF, HLFA3, KDO2 mit Abschleppanhänger, FF St.Valentin, Autobahn Polizei, Strassenverwaltung, RK Stadt Haag
Mannschaft FF Haag: 10 im Einsatz, 4 in Bereitschaft
Einsatzdauer ca. 1,5 Stunden

(Text und Fotos © Fotokerschi)


 
 

Freiwillige Feuerwehr Stadt Haag   |   Erholungsheimstraße 8, A-3350 Stadt Haag   |   Tel.: +43 7434 43550   |   E-MAIL   |   IMPRESSUM