09. November 2020: Glimmbrand am Silo

16:00 Uhr- Brandalarm zu einem landwirtschaftlichen Betrieb in Heimberg im Einsatzgebiet der FF Haindorf. Zum Einsatz gerufen wurden die FF Stadt Haag, FF Stadt St.Valentin, FF Pinnersdorf, FF Haindorf, Rotes Kreuz sowie die Polizei. Auf einem Silo kam es zu einer starken Rauchentwicklung, nach Lageerkundung vom Einsatzleiter der FF Haindorf wurde ein Atemschutztrupp zu Lokalisierung des Brandherdes auf den Siloturm mit der Wärmebildkamera eingesetzt. Zur Unterstützung wurde auch der Hubsteiger und das Großtank- Löschfahrzeug der FF St.Valentin eingesetzt, da mit einer weiteren Brandentwicklung im Silo gefüllt mit rund 200 Tonnen getrockneten Sonnenblumenkernen jederzeit zu rechnen war. Schlussendlich wurde ein technisches Gebrechen in der Förderanlage festgestellt, wodurch es zur einem Glimmbrand außerhalb der Siloanlage gekommen ist der von den Einsatzkräften der FF rasch mit wenig Wasser gelöscht werden konnte.

Im Einsatz FF Haag mit HLF3A, KDO 1 mit Atemluftkompressor, MTF,
FF Haindorf, FF Pinnersdorf, FF St.Valentin, Polizei, RK Haag.
Mannschaft Haag: 14 im Einsatz, 1 in Bereitschaft
Einsatzdauer ca. 4,5 Stunden

(Text und Fotos © FF Stadt Haag- Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit
OLM Reisenhofer Gottfried)


 
 

Freiwillige Feuerwehr Stadt Haag   |   Erholungsheimstraße 8, A-3350 Stadt Haag   |   Tel.: +43 7434 43550   |   E-MAIL   |   IMPRESSUM