09. Juli 2020: Menschenrettung nach Verkehrsunfall

03:03 Uhr.- Die Freiwilligen Feuerwehren Stadt St. Valentin und Stadt Haag wurden zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Beim eintreffen der Feuerwehr am Unfallort stand ein an der Front und seitlich beschädigter PKW unbeleuchtet auf der dritten Fahrspur. Der am Unfall beteiligte Sattelzug wurde ca. 200m weiter am Pannenstreifen vorgefunden. Glücklicherweise konnten bei dem Auffahrunfall alle Insassen das Fahrzeug selbst und unverletzt verlassen.

Im Einsatz: SRF, HLF3A, FF St. Valentin, Api, Rettungsfahrzeug, Asfinag.
Mannschaft: 10 im Einsatz, 2 in Bereitschaft
Einsatzdauer ca. 1,5 Stunden

(Text und Fotos © FF Stadt Haag und FF St. Valentin)


 
 

Freiwillige Feuerwehr Stadt Haag   |   Erholungsheimstraße 8, A-3350 Stadt Haag   |   Tel.: +43 7434 43550   |   E-MAIL   |   IMPRESSUM