05. September 2019: Menschenrettung nach Verkehrsunfall

14:16 Uhr Menschenrettung nach Verkehrsunfall auf der A1 bei der Ausfahrt Oed.
Ein Pkw Lenker kam mit seinem Anhänger ins schleudern, kollidierte mit der Leitplanke wobei der Anhänger umstürzte und sein Fahrzeug dadurch stark beschädigt wurde. Zwei Personen wurden bei dem Unfall verletzt und wurden von den RK Sanitätern versorgt.
Die Feuerwehren Stadt Haag und Stadt St.Valentin standen im Einsatz und beseitigten die demolierten Fahrzeuge.

Im Einsatz: SRF, HLF3A, Kommando 1 und 2 mit Abschleppanhänger, Autobahn Polizei und RK Sanitäter, Asfinag
Mannschaft FF Haag: 20 im Einsatz, 3 in Bereitschaft
Einsatzdauer ca. 2,5 Stunden

(Text und Fotos © FF Stadt Haag- Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit
OLM G.Reisenhofer)


 
 

Freiwillige Feuerwehr Stadt Haag   |   Erholungsheimstraße 8, A-3350 Stadt Haag   |   Tel.: +43 7434 43550   |   E-MAIL   |   IMPRESSUM