20. Mai 2019: Menschenrettung nach LKW Auffahrunfall

Gegen 23 Uhr wurde bei einen Auffahrunfall zwischen zwei Lastwagen der Lenker im Fahrzeug eingeklemmt. Nach der Erstversorgung durch das Team des NEF 2 aus Oberösterreich konnte der Verletzte von der Feuerwehr aus dem demolierten Führerhaus gerettet werden. In weiterer Folge musste der Leck geschlagene Dieseltank umgepumpt werden. Danach ist der schwer beschädigte LKW abgeschleppt worden. Der Lenker des zweiten LKWS blieb unverletzt. Die Autobahn war im Bereich der Unfallstelle für die Dauer des Einsatzes nur einspurig frei.

Fahrzeuge FF Haag: SRF, HLF3A,
Mannschaft: 10 im Einsatz, 7 in Bereitschaft
Einsatzdauer ca. 2 Stunden

(Text und Fotos © Foto Kerschi und FF Stadt Haag- Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit OLM G.Reisenhofer)


 
 

Freiwillige Feuerwehr Stadt Haag   |   Erholungsheimstraße 8, A-3350 Stadt Haag   |   Tel.: +43 7434 43550   |   E-MAIL   |   IMPRESSUM